Achtest Du wirklich auf Deinen Körper?

Dienstag, 7. Februar 2017

Achtest Du wirklich auf Deinen Körper

Arbeit, Verpflichtungen, Leistungsdruck, Erwartungen, Anspannung und Stress gehören wahrscheinlich wie bei den meisten Menschen zu Deinem Alltag.

An Deine täglichen Abläufe hast Du Dich längst gewöhnt. Es ist normal für Dich, dass Dein Stresspegel immer höher und höher wird und Deine Entspannungskurve immer kürzer.

Bis Du realisierst, dass Dein Körper auf all das reagiert, ist es oft zu spät. Energielosigkeit, Burn-Out oder gar schlimmere Krankheiten kommen nicht von heute auf morgen.

Entwickle und fördere wieder die natürliche Fähigkeit Deines Körperbewusstseins und unterstütze Deinen Körper. Trachte danach, gesund zu werden und gesund zu bleiben.

  • Kennst du Deinen Körper?
  • Verstehst Du seine Sprache?
  • Kannst Du mit Verspannungen, Schmerz und Krankheit erfolgreich umgehen?
  • Bekämpfst Du das Symptom oder löst du die Ursache?

Dein Körper versucht durch die Intelligenz des Zellbewusstseins, sich immer wieder herzustellen und zu regenerieren. Unterstütze ihn dabei wirkungsvoll.

Dein Körper ist einzigartig und Dein lebenslanger Begleiter. Gib auf Dich acht und sorge gut für Deinen Körper. Behandle ihn als Deinen besten Freund.

Ich wünsche Dir, dass Du Dein Körperbewusstsein erfolgreich entwickelst und dass Du Deinem Körper mehr als nur Essen und Trinken gibst.

Das Wissen der Neuen Zeit vermittelt viele Ansätze, wertvolles Wissen und praktische übungen, um Deinen Körper wieder bewusst wahr zu nehmen und ihn erfolgreich zu unterstützen um damit Deinem Leben wertvolle, hilfreiche Impulse zu geben.
Jetzt alle Informationen zum Wissen der Neuen Zeit lesen.

Auch mit EFT, Emotions-Freedom-Techniques kannst Du Deinen Körper bewusst und positiv beeinflussen.
Jetzt erfahren wie es funktioniert.

Am 15. Februar halte ich in St. Gallen einen Vortrag zum Thema "Die Zahlen-Lehre nach Grigori Grabovoi", ein Teilbereich des Wissens der Neuen Zeit. Nutze diesen Vortrag um mehr über die Zusammenhänge zu erfahren.

Der Vortrag findet statt im Restaurant Dufour, gegenüber vom Bahnhof, in der Bahnhofstrasse 19, in St. Gallen um 19.30 Uhr. Komm einfach zum Vortrag.

Gib auf dich acht.
Sorge dich gut um deinen Körper.
Es ist der einzige Ort, den du zum leben hast.
Jim Rohn, US-amerk.Autor 1930-2009

Lebe selbstbewusst und körperbewusst.

In Liebe
Deine Adele

Tags: , , ,