Befreiung vom Verantwortungszwang

Sonntag, 7. April 2013

Liebe Adele,

Ich finde es wunderschön, dass ich Dich kennenlernen durfte. Alles, was ich durch Dich erfahren habe, hat mich mit Meilenschritten weitergebracht. Es hat mich durch eine Grippe in die Defensive gebracht, welche ich benötigte um loszulassen und mich neu zu orientieren.

Meine eigene Familienaufstellung hat mich vom Verantwortungs-Zwang befreit. Mein innerer Groll gegenüber dem Leben hat sich aufgelöst. Durch Adele fühlte ich mich liebevoll und kompetent betreut und in der Gruppe geborgen und wohl.

Bei der Familienaufstellung war ich stellvertretend in einer Rolle, die identisch war mit meiner eigenen Situation – dies hat mir meine eigne Ohnmacht bewusst gemacht. Diese Erkenntnis löste Tage später eine intensive Grippe bei mir aus.

Zirka 14 Tage nach der Aufstellung spürte ich, dass ich manipulierbar war und ging zu einer Einzelberatung zu Adele.

März 2013
A.M./Herisau

Informationen zum Seminar Familienaufstellungen

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.