Erfahrungsberichte Systemaufstellungen

Familien- und Systemaufstellungen - Erfahrungsberichte

Lesen Sie die Erfahrungsberichte zum Seminar „Familien- und Systemaufstellungen“.

Sie ist wie erlöst

Sie ist wie erlöst

Hallo liebe Adele, meine Tochter war letztes Wochenende bei Dir beim Familienaufstellen. Nach meiner Entscheidung der Scheidung hatte ich natürlich meiner Tochter gegenüber, der es trotz allem immer recht gut ging, ein schlechtes Gewissen. Sie musste ja einfach mit mir den Weg gehen. Sie hatte meinen Rat befolgt und liess ihre Situation bei Dir...

Den ganzen Artikel lesen

Die Wirkung ist einfach der Hammer

Die Wirkung ist einfach der Hammer

Liebe Adele, es ist mir doch ein grosses Anliegen, dass du weisst, wie toll ich das Familienstellen fand. Ich hab mich in diesen zwei Tagen absolut gut aufgehoben gefühlt und hab ein grosses Vertrauen in Dich, dass du weisst, was du tust. Und das Familienstellen und die Wirkung ist einfach der Hammer. Es hat...

Den ganzen Artikel lesen

Den Rucksack Stück für Stück leeren

Rucksack Stück für Stück leeren

Liebe Adele, das Familien- und Systemstellen bei Dir ist so fantastisch, dass es für mich jedesmal eine Bereicherung für mein Leben ist. Ich kann jedesmal meinen Rucksack Stück für Stück leeren. Es ist einfach genial. Darum möchte ich weiter machen mit der Hoffnung, endlich frei und glücklich durchs Leben gehen zu können. Ich danke...

Den ganzen Artikel lesen

Die Systemstellungen von Adele sind der Hammer

Die Systemstellungen von Adele sind der Hammer

Adele hat grosse Gaben. Nebst all den Techniken und Werkzeugen die sich Adele in all den Jahren weiterentwickelt und verfeinert hat, die sie dabei unterstützen noch mehr Menschen in noch herausfordernden Lebensphasen zu helfen, ist es für mich ihr seherischer, spürender und klarer Kern, der es ihr ermöglicht, zum Beispiel Systemstellungen so begnaded zu...

Den ganzen Artikel lesen

Ich wollte ein Happy End

Ich wollte ein Happy End

Liebe Adele Skeptisch, ob ich in einer grossen fremden Gruppe profitieren kann, startete ich in das Wochenende beim Systemaufstellen. Voller Bewunderung und Emotionen durfte ich Aufstellung um Aufstellung mitverfolgen. Zunehmends wurde mir aber auch bewusst, dass ich Respekt vor dem Ausgang meiner Situation hatte. Ich wollte ein Happy End und befürchtete das emotionale Chaos....

Den ganzen Artikel lesen