Glücklich und zufrieden

Sonntag, 7. Juni 2015

Glücklich und zufrieden

Im November 2013 habe ich bereits das Seminar Das Wissen der neuen Zeit I besucht. Ich habe damals schon sehr viel mitgenommen, sehr viel gelenkt und konnte einige Dinge in meinem Leben bereinigen.

Es kam aber die Zeit wo ich immer weniger gelenkt habe. Ich kam an den Punkt an dem ich darüber nachdachte, das Seminar zu wiederholen. Als ich dann die sechs Module der Lebensmeistung besucht habe, hat mir Adele mitgeteilt, dass sie einen zweiten Teil des Seminars Das Wissen der neuen Zeit plant. Für mich war da schon klar, dass ich an diesem Seminar unbedingt teilnehmen wollte. Als es ausgeschrieben wurde, habe ich mich sofort angemeldet. Für mich war absolut klar, dass ich da dabei sein wollte, um wieder mehr für mich selber tun zu können.

Ich habe immer sehr viel für Andere gelenkt und jetzt war es für mich an der Zeit, wieder mehr für mich zu lenken. Kurz bevor das Seminar begann, war mir ehrlich gesagt schon etwas mulmig zumute. Ich fragte mich, ob ich das überhaupt kann und schon so weit war.

Diese Zweifel haben sich sehr schnell gelegt. Wir haben im Seminar Das Wissen der neuen Zeit II sehr viele interessante neue Lenkungsmethoden gefunden und das Beste daran, es erscheint mir alles viel einfacher.

Es war unglaublich wie viel wir bereits in dieser Woche erreichen konnten. Wie beim Das Wissen der Neuen Zeit I haben wir immer wieder Lenkungen zusammen gemacht. Adele hat uns immer wieder gefragt, ob wir ein Thema haben, um die neue Lenkungsmethode zu üben. Mir viel auf, dass ich am ersten Seminar immer sehr viele Themen zur Auswahl hatte und ich mich immer wieder für etwas entscheiden musste.

Nun am zweiten Seminar, musste ich vermehrt nach einem Thema suchen, was mir aufzeigte, dass ich doch schon so vieles gelöst hatte. Für mich war diese Erkenntnis alleine schon der Wahnsinn und dies hat mich nur noch mehr motiviert.

Ich bin einfach nur unendlich Dankbar für diese Woche. Ich freue mich, viele weitere Lenkungs-Erfahrungen zu machen und freue mich, mir selbst und meinen Mitmenschen helfen zu können. Das macht mich wahnsinnig glücklich und zufrieden.

Liebe Adele, ich danke dir von Herzen.
Manuela, Luzern

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.