Ich war unausgeglichen, voll negativer Emotionen und Zweifel

Sonntag, 7. April 2013

Servus Adele, ich möchte dir gerne mitteilen was passiert ist.

Als ich dich vor einigen Monaten kennenlernte war ich unausgeglichen, voll negativen Emotionen und Zweifel.

Du hast mir als Lebensberaterin zur systemischen Aufstellung geraten um mein Leben wieder in Ordnung zu bringen. Ich habe deinen Rat angenommen, sah ja sowieso weder einen Ausweg noch eine Lösung. Nur mein Leben musste sich ändern, das war meine Gewissheit.

Ich lebe mit meiner Familie, der Alltag ist oft schwierig. Wir hatten nicht das Glück auf natürlichem Weg eine Familie zu gründen, so entscheiden wir uns zu einer Insemination. Der Erfolg von unserem Entscheid sind zwei sonnige Jungs, die mittlerweilen erwachsen sind. Ich liebe sie über alles und bin sehr stolz auf sie – für sie lohnt es sich zu leben.
Partnerschaftlich haben wir uns auseinandergelebt, jeder versucht zu funktionieren und gibt was er noch hat. Das reicht oft nicht aus, ich bin Energielos und müde.

Während der Aufstellung wurde mir einiges bewusst, meine, unsere Ohnmacht hatte die Überhand. Adele du hast diese Aufstellung sehr professionell geleitet, hast mir aufgezeigt wo unsere Schwächen sind. Dafür danke ich dir sehr.

Das Wochenende war eine Bereicherung für mich, ich hatte noch nie zuvor an so einem Seminar teilgenommen. Ich war überwältigt vom Zusammenhalt der Menschen die mir zuvor noch fremd waren, von der Vertrautheit, die in 2 Tagen wachsen konnte.

Ich nahm diese Energie der Gruppe mit in meinem Alltag es gab mir die Kraft zu entscheiden, den Jungs die Wahrheit ihrer Herkunft mitzuteilen.

Zwei Wochen nach der Aufstellung hielt ich es nicht mehr aus, JETZT war der absolut richtige Moment zum handeln.

Das Gespräch hat stattgefunden: Im ersten Moment war es ein Schock für die Jungs. Im Nachhinein muss ich sagen, man wartet immer viel zu lange. Sie haben es beide positiv aufgenommen. Ich selber bin sehr froh und erleichtert über die Klarheit die jetzt in unserer Familie herrscht.

Ich bin überzeugt, dass nun alles anders und besser wird, weil endlich ausgesprochen wurde was wie ein Schatten in uns gelebt hatte. Jeder wird den Weg finden der für ihn richtig ist. Ich fühle mich befreit. DANKE.

Ich werde bald wieder dabei sein, ob als Gast um andere zu unterstützen, so wie sie es für mich getan hatten, oder als Teilnehmer. Es ist ein richtig gutes Gefühl, Gutes zu tun und sich dazugehörig zu fühlen.

Liebe Grüsse, Rosmarie M. Zürichsee
April 2013

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.