Familien- und Systemstellen

Familienstellen Systemstellen

Aktueller denn je die Lösung für jegliche Form von Konflikten

Familien- und Systemstellen ist nach wie vor eine der effizientesten Kurzzeit-Therapien.

Und obwohl das Systemstellen ohne menschliche Vertreter stattfindet, ist die Wirkung die gleiche wie beim Systemstellen mit Stellvertretern. Es wird mit verschiedenen Hilfsmitteln gearbeitet, die die Dynamik des Anliegens sichtbar machen.

Ziel ist es, den Auslöser zu erkennen und die Veränderung innerhalb des Systems vorzunehmen. Dadurch wird die göttliche Ordnung der Liebe hergestellt. Die Verbindung, die zur Last geworden war und negative Verbindungen und Verstrickungen werden gelöst.

Sobald die Dynamik Deines Problems sichtbar geworden ist, ergibt sich daraus die Erlösung. Du wirst erstaunt sein wie leicht sich Dein Problem löst, oftmals nur durch kleine Korrekturen.

Vorteile des Systemstellens ohne Stellvertreter

  • Du bekommst Dein eigenes, individuelles Systemstellen für Deine persönlichen Anliegen
  • Du musst nicht auf das nächste Seminar warten
  • Du kannst in Notfällen direkt eine Aufstellung machen
  • Du entscheidest wann der richtige Zeitpunkt für Dich ist
  • Du kannst in einer Sitzung mehrere Systeme aufstellen
  • Dein individuelles Systemstellen dauert nur ein bis drei Stunden

Welche Ereignisse beeinflussen uns in unserem Leben?

Innerhalb der Familie übernimmt ein oder mehrere Familienmitglieder die Dynamik der Familie. Konflikte, Emotionen oder die Last der Familie in der sie hineingeboren sind.

Grundsätzlich folgen männliche Familienmitglieder dem Schicksal des Vaters, weibliche dem der Mutter. Gleiche Vornamen wie die der Vorfahren, wirken als Schicksalsübertragung, was ja nicht nur negativ sein muss. Doch manches kann bei den Betroffenen eine grosse Belastung auslösen.

Themen mit denen wir uns innerhalb der Familie, meist unbewusst, verbinden

Schicksalsschläge wie unerwarteter Verlust eines Familienmitgliedes innerhalb der Ahnenreihe durch Krieg, Unfalltod, Suizid, Tod in jungen Jahren, Tod eines Kindes.
Verdingkinder, Suizid, Tod-und Fehlgeburten, Abtreibung, Streit, Erbschaftsthemen, Missbrauch, Religion und Erziehung, Eheversprechung, Verlobung, Scheidung, Patch-Work-Familie, usw. Hier nenne ich nur einige wenige Beispiele, bei denen meist starke, emotionale Verbindungen bestehen.

Wird eine solche Verbindungen zur Belastung, spricht man von Verstrickung. Diese wirkt sich meist auf die gesamte Familie aus. Denn wir alle leiden mit, wenn es jemanden in der eigenen Familie nicht gut geht.

Wie können sich Verstrickungen auswirken?

Stress, Schul- und Lernschwierigkeiten, emotionale Themen wie Schuld-Minderwertigkeitsgefühle, Konflikte innerhalb der Familie, Lebensangst, Existenzangst, Geldsorgen, Erwartung-und Leistungsangst, Panikattacken, verschiedene Abhängigkeiten, Alkohol und alle Suchtthemen, Schmerzen, ja sogar unheilbare Krankheiten auslösen.

Wird der Auslöser innerhalb des Systems korrigiert, verschwindet die Belastung unter der ein Familienmitglied unter Umständen jahrelang gelitten hat. Nicht selten sind solche Belastungen über Generationen mit in die Wiege gelegt worden.

Systemstellen bringt es auf den Punkt bei

  • Allen unstimmigen Familienangelegenheiten
  • Schmerzen und allen Gesundheitsthemen
  • Schul- und Leistungsanforderungen
  • Abhängigkeiten und Suchtpotenzial
  • Blockaden und Verhaltensmuster
  • Konflikten im Beruf und Alltagsleben

Mein Beitrag zur schnellen Lösung

In der Aufstellung löse ich durch mein fachliches Wissen und meiner jahrelangen Erfahrung mit dieser Methode, zielgerichtet und kompetent Deine individuellen Anliegen. Die Ordnung der Lebensgesetze und höhere Gesetzmässigkeiten werden dabei berücksichtigt. Konflikte oder Übertragungen der Lebensgeschichten werden dabei achtsam und respektvoll gelöst.

Beginne neu zu leben, sei bereit für Veränderungen, die Dein Leben und das Leben Deine Lieben positiv beeinflusst. Sei Du der Verursacher für Frieden, Glück und Harmonie in deinem Umfeld.