Wohnraum – Strahlenschutz

Wohnraumharmonisierung und Radiästhesie

Strahlen- und Magnetfelder beeinflussen Mensch und Tier, die gesamte Vegetation und unsere Umwelt. Ob im Haus, im Stall oder in der Wohnung, Belastungen von Strahlen- und Magnetfeldern haben gesundheitsschädigende Auswirkungen.

Erdmagnetfelder, Wasseradern, Parabolspiegel, Mobiltelefon- oder Funkantennen, WLAN, Elektrosmog, Gitternetzstrahlen u.v.m. sind oft Ursachen für Schlafstörungen, Krankheiten oder ungenügende Erholung während der nächtlichen Ruhephase.

Zeichen einer Strahlenbelastung

  • Angst und Panikattacken
  • Blutdruckprobleme, Depressionen, Diabetes
  • Einschlafschwierigkeiten
  • Fehl- oder Frühgeburten, Unfruchtbarkeit
  • Gelenkschmerzen, Rückenprobleme
  • Herzprobleme, Kopfschmerzen
  • Lernschwierigkeiten
  • Mangelnde Lebensfreude
  • Migräne, Müdigkeit, Nervosität, Verspannungen
  • Offene Beine, Venenleiden
  • Psychische Störungen
  • Streit und Unzufriedenheit

Was geschieht bei einer Wohnraum-Untersuchung?

Bei einer Wohnraum-Untersuchung werden störende, krankmachende Magnetfelder mit einem Pendel gemutet. Die Elektrosmogbelastung wird mit einem dazu entwickelnden Gerät gemessen.

Nachdem die Strahlenbelastung ausgewertet ist, die Störzonen getestet sind, werde ich ein beratendes Gespräch führen. Wenn sich ungünstig auswirkende Störzonen im Wohnbereich befinden, werden Möglichkeiten gesucht damit die Wohnräume wieder energiespendente Lebensräume werden. Wenn gewünscht wird auch eine Feng-Shui–Energieharmonisierung in die Beratung einbezogen.

Manchmal genügt eine Umstellung der Möbel für eine Verbesserung der Lebensqualität. Je nach Strahlenbelastung und Intensität der Belastung bedarf es einer Abschirmung der störenden Zonen.

Welche Methoden werden angewendet?

Wohnraumharmonisierung

Ich arbeite mit kostengünstigen Abschirmmethoden, mit stromsparenden Abschirmgeräten oder mit Gegenständen die frei von Batterien und Stromverbindung sind. Bei allen angewandten Methoden wird eine spürbare Veränderung der Lebensenergie wahrgenommen. Durch die Harmonisierung der Wohnräume wird das Wohnen wieder ein Zuhause, eine Oase für alle Mitbewohner. Kürzere Erholungsphasen, mehr Lebensenergie, mehr Leistungsfähigkeit, Konzentration und Aufnahmefähigkeit, Stabilität und Freude sind der Lohn dafür.

Kosten eines Strahlungsbelastungstests

Ein Strahlenbelastungstest für Wohnung, Einfamilienhaus, Stall, Restaurant, usw kostet je nach Grösse des Objektes ab sfr. 220,- plus Anreisespesen. Handelt es sich um ein grösseres Gebäude oder Anwesen wird der Preis dementsprechend angepasst.

Terminvereinbarung

Termine lassen sich am leichtesten telefonisch vereinbaren.

Von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr: +41 71 385 02 38 oder +41 79 419 23 39